Pokal – Vier aus Sechs
Am vergangenen Wochenende fanden die Pokalfinals der Saison 2017-2018, wie jedes Jahr, in der Coque statt. Ein tolles Highlight während der Saison für jeden Spieler, Trainer und den ganzen Verein. Auch unsere Farben waren am Samstag (21.04.) und Sonntag (22.04.) vertreten.
Den Start am Samstag machten die Spieler der U14 um Trainer Dejan Zivanic. Ihr Gegner war der große Favorit HB Dudelange, der Tabellenführer in der Meisterschaft. Unsere Jungs wussten von Beginn an zu gefallen und konnten mit dem Favoriten lange Zeit mithalten. Leider musste man sich am Ende nach einer guten Leistung knapp mit 27:29 geschlagen geben. Nichtsdestotrotz hinterließen die jungen Kämpfer einen sehr guten Eindruck.

 

Das zweite Finalspiel mit Berchemer Beteiligung war das der U17. Die Jungs von Szilveszter Liszkai und Björn Gerber gingen als klarer Favorit in diese Begegnung gegen den HB Esch. In der 1. Halbzeit lief man lange einem Rückstand hinterher, aber konnte ihn noch in eine 18:16 Führung umwandeln. Nach viel Kampf und Krampf konnten sich unsere jungen Männer in der Schlussphase absetzen und noch deutlich mit 38:30 gewinnen.

 

Am Ende des Tages aus Grün-Weißer Sicht, trafen unsere Männer um Trainer Andre Gulbicki auf die Riesen-Überraschung HB Petange. Trotz einem top konzentrierten Start in das Spiel mit einer 6:2-Führung, stand es zur Halbzeit 17:16. Nach einem Kopf an Kopf Rennen in der zweiten Hälfte endete die reguläre Spielzeit 34:34. In der Verlängerung machten unsere Jungs dann aber den Deckel drauf und gewannen mit 41:38.

 

Am Sonntag waren die Jungs der U12 von Trainer Guddi Kaysen im Einsatz und konnten ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Gegen die Red Boys aus Differdange wurden von Beginn an die Weichen auf Sieg gestellt und man konnte einem ungefährdeten 34:21 Sieg entgegensteuern.
Hier einen Überblick der Spiele unserer Mannschaften:
U14:
Samstag      21.04.18     13.45 Uhr   HC Berchem        27:29          HB Dudelange
U17:
Samstag      22.04.18     17.45 Uhr   HC Berchem        38:30          HB Esch
Herren 1:
Samstag      21.04.18     20.15 Uhr   HC Berchem        41:38          HB Petange

U12:

Sonntag      22.04.18     14.00 Uhr   HC Berchem        34:21          Red Boys
Die 2. Herrenmannschaft schied im Halbfinale gegen den HB Dudelange (23:37) aus.
Die U21 hatte ihr Finale schon im März und gewann damals mit 28:19 gegen Esch/Schifflange.
Vielen Dank an die zahlreichen Fans und Unterstützer an diesem Wochenende!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü