Jugendspieler des HCB im internationalen Einsatz – Vorrunde

Die U17-Jugendnationalmannschaft von Luxemburg nahm vom 03. – 09. Juli an den European Championship in Göteborg (Schweden) teil. Mit dabei waren vom HC Berchem Raphael Guden, Loic Kaysen, Wilson Ferreira, Ben Jacoby, Nik Schneider und Ben Majerus.
In der Gruppenphase trafen die Jungs im ersten Spiel auf Israel und konnten mit einem 39:37 Sieg einen guten Start ins Turnier feiern.
Unsere Spieler konnten einen wichtigen Teil dazu beitragen. Über 50% der Treffer ging auf das Konto von unseren Jungs. Raphael gelangen 8 Tore, Loic 6 und Ben Jacoby erzielte 7 Tore.
Im zweiten Spiel standen die Polen gegenüber. Hier musste man sich nach einem Spiel mit vielen technischen Fehlern leider 25:28 geschlagen geben. Auch hier konnten sich unsere Jungs in die Torschützenliste eintragen. Raphael mit 4 Toren, Loic und Ben Jacoby mit 2 Toren und Ben Majerus mit 1 Tor.
Im „Alles-oder-Nichts-Spiel“ startete man mit einem 0-7 gegen Holland. Bis zum Schlusspfiff konnte man sich nicht weiter herankämpfen und verlor deutlich mit 23:28 und musste somit das frühe Ausscheiden in Kauf nehmen. Torschützen vom HCB: Raphael 5, Wilson 2, Loic und Ben Jacoby jeweils 3.
Nun spielt man in der Platzierungsrunde um die Plätze 9 – 16 gegen die Färöer-Inseln, Weißrussland und Rumänien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü