Zusammenfassung

HC Berchem setzt erstes Ausrufezeichen

Der HC Berchem ist seinem Ruf als mögliche Überraschungsmannschaft in dieser Saison gleich im ersten Spitzenspiel gerecht geworden.

Der HC Berchem hat das erste Spitzenspiel der Handballsaison für sich entschieden. Vor heimischer Kulisse setzte sich das Team aus dem Roeserbann in einer spannenden Partie mit 29:27 gegen die Red Boys durchBeide Mannschaften schenkten sich während der gesamten Partie überhaupt nichts und boten eine grundsolide Leistung, auch wenn in der zweiten Hälfte die Hektik überwog. Vor der Pause konnte sich Berchem auf einen überragenden Pietrasik verlassen, der mit sieben Treffern von den Differdingern nicht aufzuhalten war. Als der Rückraumspieler gleich in der ersten Minute der zweiten Hälfte wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte erhielt, hätte die Begegnung zugunsten der Gäste kippen können.Doch die Red Boys waren nicht in der Lage, Ruhe in ihr Angriffsspiel zu bekommen und verpassten es den Vorsprung auf drei oder vier Einheiten auszubauen. So blieb Berchem, auch dank eines in der zweiten Hälfte starken Hoffmann sowie einiger Paraden von Meyers, im Spiel und schaffte in der Schlussphase die Wende, um sich am Ende mit 29:27 durchzusetzen.

© wort.lu

Details

DatumZeitLeagueSaison
12/09/202020:15AXA League - Vorrunde-M20-21

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
HC BERCHEM29Gewonnen
RED BOYS DIFFERDANGE27Verloren

HC BERCHEM

# SpielerPositionEinsätzeToreGehaltenGelbe Karte2 MinutenRote Karte
1Szilvesztre LiszkaiTorhüter100000
7Dany ScholtenRechtsaussen100000
8Cedric SteinRückraum rechts140010
9Ariel PietrasikRückraum links170001
10Ben WeyerKreis120020
11Tun BielRechtsaussen100000
12Scott MeyersTorhüter100000
13Guillaume GeoffroyLinksaussen120000
14Christos TsatsosRückraum rechts160000
15Ben MajerusRückraum links100000
17Charel BrittnerLinksaussen100000
22Marko StuparKreis110010
23Björn GerberRückraum Mitte110000
27Ben BrittnerLinksaussen100000
33Jean-Christophe SchmaleKreis100100
77Yann HoffmannRückraum links160000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü